Skip to main content

Maximale Flexibilität in der Termingestaltung!

Von vielen Teilnehmern erfahren wir immer wieder, dass sie Schwierigkeiten haben, Kurse zu passenden Terminen zu finden. Sei es, weil sie besondere Arbeitszeiten haben oder sich um ihre Kinder kümmern. Wir bemühen uns, den Terminwünschen möglichst gut entgegen zu kommen.

  • Terminwünsche: Da wir unsere Schulungen eher kurzfristig planen, kannst du deine Wunschtermine bekannt geben und wir stimmen die Termine auf deine Bedürfnisse ab.
  • Themenwünsche: Findest du zum gewünschten Thema keinen Kurs oder hast du spezielle Fragen zu einzelnen Programmen, stellen wir gerne für dich ein Spezialcoaching zusammen. Spezialcoachings für Firmen bieten wir für eine oder mehrere Personen an.
  • Lernen & Üben: Unsere Seminare finden in bewusst kurz gehaltenen Einheiten von 2 – 3 Stunden statt. Zwischen den Einheiten hast du ausreichend Zeit zum Üben. Für die besonders umfangreichen Programme haben wir die Kurse in Basis und Aufbau unterteilt.
flexible Termingestaltung

Verliere die Scheu vor dem Computer

Wir wissen, dass es manchmal Überwindung kostet, sich mit neuen Geräten auseinander zu setzen, vor allem, wenn Schule oder Studium schon länger zurück liegen. Bei uns findest du IT-Kurse in kleinen Gruppen und angenehmer Atmosphäre.

Ist der Computer doch noch nicht dein „Freund“, übe im Computerzentrum und nutze den Telefon-Support; beides ist Gratis und soll dir beim Lernen helfen. Du hast so die Möglichkeit, außerhalb der Kurszeiten Fragen zu stellen, wenn etwas nicht ganz klar ist. So kommst du schnell zu deinen Lösungen. Beim Üben im Computerzentrum ist immer jemand aus unserem Team anwesend und hilft gerne weiter. Wir zeigen dir dann auch unsere Lösungsansätze zu den praktischen Beispielen.

Unterlagen und Support

Wir bieten dir während der Schulungen eine Reihe von Lern-Unterstützungen, damit du optimal von der Schulung profitieren kannst.

  • Skripten: Zu jedem unserer Kurse erhältst du die von uns entwickelten und gestalteten Skripten und Kursunterlagen. Sie sind im Kurspreis enthalten.
  • Übungen: Übungsdateien – mit vielen Beispielen aus der Arbeitswelt – stellen wir zur Verfügung, du kannst aber auch mit eigenen Dateien üben.
  • Eigene Geräte: Bei jeder Veranstaltung hast du die Möglichkeit, deinen eigenen Laptop mitzunehmen. In den Workshops zu Smartphone und Tablet arbeitest du mit deinen Geräten.
  • Gratis Support & Übung: Während der gesamten Kursdauer bieten wir dir gratis Telefon-Support sowie kostenlose Übungsmöglichkeiten in unseren Seminarräumen.
Telefonsupport

Lernen in angenehmer Atmosphäre

Für uns ist eine angenehme Lernatmosphäre sehr wichtig.

Man merkt richtig, wie viel mehr die Leute lernen, wenn sie sich entspannen,“ sagt Wolfgang.

Beim Unterrichten in anderen Unternehmen haben wir festgestellt, dass Lernen in Räumen, die sehr stark an Schulzimmer erinnern, auch die Teilnehmer/innen und Trainer/innen in die althergebrachte Lehrer-Schüler-Rollenverteilung drängen. Oft werden so unangenehme Erinnerungen an die Schulzeit in den Schulungsraum mitgenommen. Diese Rollen wollen wir aufbrechen. Wir sind mit unseren Teilnehmern meist per Du – denn wir wollen die Freunde sein, die sich in einem bestimmten Bereich besonders gut auskennen und daher gerne helfen.

Der freundliche und persönliche Kontakt ist uns wichtig. Und wir freuen uns auf alles, was wir von unseren Teilnehmern lernen können, denn diese sind ja die Experten in anderen Gebieten.

angenehme Atmosphäre

Ablauf – Wie kommst du zu einer Schulung im Computerzentrum

Schritt 1 – Beratung

Zuerst bieten wir dir ein kostenloses Beratungsgespräch an – telefonisch oder direkt bei uns im Computerzentrum. Du beschreibst, was du benötigst und welche Vorkenntnisse du hast. Vielleicht hast du bereits mit einigen Programmen gearbeitet und möchtest deine Kenntnisse vertiefen, bist dir aber nicht sicher, ob du einen Grundkurs oder einen Aufbaukurs besuchen sollst. Dann helfen wir dir bei der Entscheidung mit unserem Fragenkatalog „Check dein Wissen“. In diesem haben wir ca. 20 Fragen zusammengestellt. Kannst du mehr als 15 Fragen problemlos beantworten, empfehlen wir dir gleich die Aufbaukurse zu besuchen, denn du beherrscht bereits den Stoff der Grundkurse.

Gemeinsam beraten wir, welche Schulungsmaßnahmen für dich geeignet sind.

Schritt 2 – Angebot

Auf deinen Wunsch erstellen wir ein schriftliches Angebot. Das ist vor allem dann notwendig, wenn dein Arbeitgeber den Kurs oder einen Teil des Kurses finanziert, bzw. wenn du eine Förderung vom AMS, WAFF, dem Land NÖ oder einer anderen öffentlichen Stelle erhältst.

Schritt 3 – Kurs fixieren

Verbindliche Anmeldung: Wenn du dich für einen Kurs entschieden hast, teilst du uns das telefonisch oder per Mail mit. Solltest du für eine Förderstelle eine Anmeldebestätigung von uns benötigen, stellen wir diese gerne aus.

Rechnungen, die an Privatpersonen oder deren Arbeitgeber gehen, werden dann gleich verschickt. Wird diese mindestens 1 Woche vor Kursbeginn beglichen, kannst du unseren Frühbucher-Rabatt (Abzug von 5% der Kurskosten) nutzen. Rechnungen an öffentliche stellen werden nach der Schulungsmaßnahme gestellt.

Der Kurs selbst

Im Kurs erhältst du die notwendigen Übungsdateien und schriftlichen Unterlagen, die du natürlich mitnehmen kannst.

Normalerweise werden im Kurs unsere Computer verwendet. Du hast aber auch die Möglichkeit, deinen Laptop mitzunehmen, wenn dir das angenehmer ist.

Wir führen für Personen, deren Kurs vom Arbeitgeber finanziert wird oder Förderungen erhalten, eine Anwesenheitsliste.

Kursabschluss

Am Ende des Kurses erhältst du eine ausführliche Teilnahmebestätigung. Du musst mindestens 75% des Kurses besuchen um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner